Küche 2017-11-18T09:18:45+00:00

Küche

Sämtlichen Möbelstücke sind aus Granit oder Marmor (Küchen, Sofas, Sideboards, Betten, Schränke, Waschtisch etc.). Aufgrund eines von uns entwickelten Systems, können unsere Kunden jedes Möbelstück (jeder Granit oder Marmor) nach eigenen Wünschen mit Semiprecious-Edelsteinen, Metall, Holz, Glas, Leder, Stoff etc. kombinieren.
Unser Design erlaubt es sogar, zu einem späteren Zeitpunkt die Kombination der Materialien auf einfache Weise zu ändern.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

GET IN TOUCH

Küchen-Schränke

(alle Materialien nach Kundenwunsch änderbar)

Material-Korpusse: Holz schwarz in Hochglanz
Material-Fronten: Marmor (Nero Assoluto) kombiniert mit Metall (Hochglanz poliert) und 3D gepresst
Mechanik-Variante 1: 2 Schubladen mit elektrischer Öffnungs-Unterstützung und 2 Türen
Mechanik-Variante 2: 8 Türen
Maße-Variante 1: Höhe ca. 248 cm / Breite 60,5 cm  / Tiefe 65 cm + Front
Maße-Variante 2: Höhe ca. 248 cm / Breite  121 cm  / Tiefe 65 cm + Front
Gewicht: Variante 1 ca. 200 kg / Variante 2 ca. 350 kg

Kochinsel

(alle Materialien nach Kundenwunsch änderbar)

Material-Arbeitsplatte: Granit (Nero Assoluto)
Material-Rahmen: Granit (Nero Assoluto)
Material-Seitenteile: Metall (Hochglanz poliert) und 3D gepresst
Material-Fronten: Granit (Nero Assoluto)
Mechanik: Schubladen mit elektrischer Öffnungs-Unterstützung und Türe für Spülmaschine
Maße:  Höhe 93 cm / Breite 290 cm  / Tiefe 120 cm
Gewicht:  ca. 1000 kg

Küchen-Schränke

(alle Materialien nach Kundenwunsch änderbar)

Material-Korpusse: Holz schwarz in Hochglanz
Material-Fronten: Marmor (weiß) Struktur in 3D gefräst
Material-Arbeitsplatte: Granit (Nero Assoluto)
Mechanik: Schubladen mit elektrischer Öffnungs-Unterstützung und Türe für Spülmaschine
Maße Bild: Höhe 236 cm / Breite 363 cm  / Tiefe 60 cm + Front

Vollkommenheit ensteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.

(Antoine de Saint-Exupery)

Styles come and go.
Good design is a language not a style.

Massimo Vignelli